Rheinfelden

Segway Gruppen-Tour in Rheinfelden

Schützenweg, 4310 Rheinfelden, Schweiz
Tourzeit: 3 Std.

Wieso nicht die pittoreske Grenzstadt Rheinfelden mit dem Segway 'erfahren'? Ein spannendes Angebot für Gruppen ab fünf Personen, bei der jeder Teilnehmer mit dem selbstbalancierenden Gleiter selber durch die alten Gässchen und Pärke steuern kann. Bei uns lernen Sie den Segway Personal Transporter nicht einfach nur zu bedienen, sondern auch zu beherrschen. Für die kühnsten Fahrer in der Gruppe haben wir im idyllischen Augarten noch eine besondere Herausforderung im Programm. Und wer dann reif für die Insel ist, den bringen wir auch da hin! Auch die lokalen Brauereien und ein rauchender Industrieller sind ein Thema auf dieser Tour. Kurioses aus der damaligen Zeit in einer Stadt, die aufgrund der Salinen schon bald ein wichtiger Knotenpunkt für Kurgäste und Touristen wurde. Darauf trinken wir ein Feldschlösschen, … natürlich erst nach dieser tollen Ausfahrt. Prost!

Übrigens können wir für architekturinteressierte Gruppen in Rheinfelden auch eine separate Wakkerführung mit dem Segway anbieten. Erfahren Sie spannende Informationen zur städtebaulichen Strategie, den sorgfältigen Umgang mit dem historischen Stadtkern und wie die Stadt die Zusammenarbeit über Grundstücks-, Quartier- und Landesgrenzen hinweg fördert.

Nur für private Gruppen ab mindestens 5 bis max. 30 Personen

  • Tourdauer: 3 Stunden, inkl. Einführung und Fahrtraining
  • Eine Getränkepause kann gerne in die Tour integriert werden
  • Treffpunkt und Startort ist beim Parkplatz Schützen in Rheinfelden
  • Das Tourende direkt bei einem Restaurant Ihrer Wahl? Kein Problem:
  • Ihren Wahlzielort können wir für einen pauschalen Aufpreis gerne ansteuern.
  • Sie sparen damit Zeit und können den Segway noch länger geniessen.

Diese private Segway-Gruppentour ist bereits ab mindestens fünf Teilnehmer buchbar. Es handelt sich um eine exklusive Segway City-Tour ohne fremde Tour-Teilnehmer mit einem einheimischen City-Guide. Das Tourdatum und die Startzeit sind frei wählbar, sofern verfügbar. Die Bezahlung beim Anbieter erfolgt per Rechnung, zahlbar innert 10 Tagen nach der Tour. Selbstverständlich kann auch am Tourtag vor Ort in Bar oder mit Karte bezahlt werden.

Preis: CHF 150.-
* Tourpreis pro Person für die private Gruppen-Tour: inkl. 7,7% MwSt.
  • Einweisung und Fahrtraining mit Parcours
  • Unterwegs mit lokalen und unterhaltsamen City-Guides
  • Geschichtsträchtige Altstadt mit schmucken Gassen
  • Stadtpark Rheinfelden und Park Hotel am Rhein
  • Zollhaus, Reha Gelände und Feldschlösschen
  • Segway-Challenge im Augarten
  • Auf den Spuren eines Tabakkönigs
  • Reif für die Insel? Wir bringen Sie hin!

Video zur Segway-Tour in Rheinfelden


Mitzubringen ist

Wetterfeste, warme Outdoorbekleidung und solides Schuhwerk mit dicker Sohle (bspw. Wander- oder Trekkingschuhe). Bitte KEINE Sandalen, offene Schuhe oder Schuhe mit hohen oder sehr dünnen Absätzen. In der kühleren Übergangszeit bitte zusätzlich mitbringen: warmes Schuhwerk und windabweisende, warme Handschuhe, Schal und evtl. Thermo-Unterwäsche. Generell gilt: lieber zu warm, als zu kalt angezogen! Wer sich richtig anzieht, wird auch auf einer Tour bei kühleren Temperaturen seinen vollen Spass haben. Eigener Helm (Skate-, Stunt- oder Fahrradhelm) darf natürlich mitgebracht werden.

Teilnahmebedingungen

Voraussetzung für die Tour-Teilnahme: Ab 16 Jahre ist kein Führerausweis mehr erforderlich. Ab 14 Jahre wird ein Führerausweis für Mofa (Kat. M) oder Landwirt. Mfz (Kat. G) vorausgesetzt. Gültige ID, Führerausweis oder Reisepass. Unterzeichung einer Haftungsausschlusserklärung. Keine gesundheitlichen Beeinträchtigungen. Auf unseren Touren besteht Helmtragepflicht. Helme werden von uns kostenlos zur Verfügung gestellt. Null Promille, auch leicht alkoholisierte Personen werden von der Teilnahme ausgeschlossen. 

Infos zu Individualtouren

Infos zu Individualtouren

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Nam liber tempor cum soluta nobis eleifend option congue nihil imperdiet doming id quod mazim placerat facer possim assum. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat. Ut wisi enim ad minim veniam, quis nostrud exerci tation ullamcorper suscipit lobortis nisl ut aliquip ex ea commodo consequat.

Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis.

Gruppentouren (bis 30 Gäste) auf Terminanfrage Für Fragen und Auskünfte können Sie uns gerne anrufen unter +41 (0)78 717 37 38 oder...

Über Rheinfelden

Willkommen in Rheinfelden - der ältesten Zähringerstadt der Schweiz. Von den Schweizern liebevoll Rhyfälde genannt, liegt das kleine Städtchen am Hochrhein und bildet damit die Grenze zu Deutschland. Das badische Pendant auf der gegenüberliegenden Rheinseite - ebenfalls Rheinfelden - ist wirtschaftlich und gesellschaftlich eng verbunden.
Die Stadt blickt auf eine lange Entstehungsgeschichte zurück. Bereits in der Steinzeit wurde das Gebiet besiedelt, was bei Ausgrabungen von Artefakten und Knochen bestätigt wurde. Das Stadtbild wurde während seiner Entstehung auch durch das Inseli geprägt, eine etwa 150 Meter lange, am linken Ufer entfernt befindliche Insel aus Muschelkalkfelsen. Sie ist ein kleines Wahrzeichen in Rheinfelden und dient sowohl ästhetisch als auch funktionell, als natürlicher (Zwischen-)Brückenkopf für die Rheinquerung.
Über die Jahrhunderte erlebte die Stadt zahlreiche Machtwechsel, wie die Zähringer, die Habsburger oder die Burgunder Herrschaft.  Außerdem beeinflussten auch die kriegerischen Ereignisse im Dreißigjährigen, im ersten und im zweiten Weltkrieg die Gegend um Rheinfelden - sowie ihre Bewohner und Gäste. Denn der Tourismus ist seit jeher ein wirtschaftliches Standbein.

Die halbkreisförmige Altstadt ist in jedem Fall einen Blick wert, gilt sie doch als Ortsbild von nationaler Bedeutung für die Schweiz. Viele Baustile werden hier sichtbar und machen die vergangenen Jahrhunderte deutlich. Die vier Stadttürme  - Messerturm, Wasserturm, Kupfertorturm und Obertorturm - machen die damaligen Grenzen der Stadt auch heute noch deutlich. Eine kleine Besonderheit, der es sich Beachtung zu schenken lohnt, ist die Turmuhr des Obertorturm, die seit Erbauung immer sieben Minuten zu früh schlägt. Eine Eigenheit, die aus Zeiten geblieben ist, in denen die Tore abends noch verschlossen wurden.

Rheinfelden gilt als Kur- und Erholungsort. Durch die umfangreichen Salzvorkommen haben sich zahlreiche Solebäder in der näheren Umgebung etabliert und bieten Ruhe und Ausgleich nach einem anstrengenden Tag. Nicht zuletzt deswegen floriert der Tourismus. Aber auch der Standort mit der größten Brauerei der Schweiz, der ansässigen Brauerei Feldschlösschen, zieht Bierliebhaber aus aller Welt an.
Rheinfelden hat viel zu bieten und erwartet seine Gäste mit einer jahrhundertealten Geschichte, Erholung und Kulinarik.

Und das sagen unsere Tour-Teilnehmer:
Patrick Anders
Patrick Anders
Stuttgart, Deutschland

Das erzeugt einen einmaligen Zusammenhalt, das glaubt man fast nicht...

Céleste Fournier
Céleste Fournier
Besancon, Frankreich

Wir hatten Glück und es waren bei einer Tour in Bern noch zwei Plätze für uns frei. Es ist toll, dass das so unkompliziert geklappt hat...

Mareile Gerber
Mareile Gerber
Schweiz

Hat Spaß gemacht und ist jedem zu empfehlen, der mal ein wenig Abenteuer im Alltag braucht...