Basel

Segway-Tour in Basel

CH-4052 Basel, Schweiz
Als öffentliche Tour oder als private Gruppentour buchbar

Die multikulturelle Stadt am Rheinknie hat wirklich so einiges zu bieten. Und um all die vielen kleinen, teils gut versteckten Kleinode zu entdecken, nimmt man am besten einen Segway Personal Transporter. Die kurzweilige, aber intensive Segway-Einschulung erfolgt direkt am Rheinufer nur wenige Meter vom Wasser entfernt. Nach dem Fahrtraining gleiten wir über die schmucken Gassen der St. Alban Vorstadt zur Münsterplattform hoch. Wir zeigen Ihnen wie private Liebesbekundungen richtig öffentlich gemacht werden und mit welchem Fährimann man sich besser nicht anlegen sollte. Wir erfahren welches Fabelwesen in ganz Basel sein Unwesen treibt und mit welcher List man es besiegen kann. Unsere heutige Sprache ist voll von alten Begriffen, die wir verwenden, aber deren Herkunft wir heute nicht mehr kennen. Im Mühlegraben und beim Spalentor versetzen wir Sie in längst vergangene Zeiten und machen auch den sprachlichen Link zur heutigen Zeit. Vom St. Johanns-Tor, über Kleinbasel und dem Rheinweg entlang bis zum Tinguely-Museum gleiten Sie entspannt in die romantische St. Alban-Anlage. Übrigens ist dies die einzige Tour der Schweiz, auf der Sie offiziell mit dem Segway PT auf der Autobahn fahren dürfen.

Öffentliche Segway-Tour mit Tourguide

  • Tourdauer: 3 Std. inkl. Einführung und Fahrtraining
  • Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen
  • Max. Gruppengrösse: ca. 8 Gäste
Preis: CHF 120.-
* Tourpreis pro Person für die öffentliche Tour: inkl. 8% MwSt.
  • Idyllisches St. Alban Quartier
  • Bewegende Brunnen mit Sonderfunktionen
  • Basler Münster und Aussicht von der Münsterplattform
  • Flusspiraten und rauhe Fährleute
  • Was macht denn dieser Drache in der Stadt?
  • Leckerbissen für Etymologie-Freunde
  • Zwei Gefangene im Basler Rathaus
  • Lauschige Uferpromenade in Kleinbasel
  • Tinguely – verspielter Meister der kinetischen Kunst
  • Der Türsteher und seine massiven Stadttore

Nächste öffentliche Termine für diese Tour:

Es gibt noch keine Touren für den gewählten Zeitraum.

Mitzubringen ist

Wetterfeste, warme Outdoorbekleidung und solides Schuhwerk mit dicker Sohle (bspw. Wander- oder Trekkingschuhe). Bitte KEINE Sandalen, offene Schuhe oder Schuhe mit hohen oder sehr dünnen Absätzen. In der kühleren Übergangszeit bitte zusätzlich mitbringen: warmes Schuhwerk und windabweisende, warme Handschuhe, Schal und evtl. Thermo-Unterwäsche. Generell gilt: lieber zu warm, als zu kalt angezogen! Wer sich richtig anzieht, wird auch auf einer Tour bei kühleren Temperaturen seinen vollen Spass haben. Eigener Helm (Skate-, Stunt- oder Fahrradhelm) darf natürlich mitgebracht werden.

Teilnahmebedingungen

Voraussetzung für die Tour-Teilnahme: Ab 16 Jahre ist kein Führerausweis mehr erforderlich. Ab 14 Jahre wird ein Führerausweis für Mofa (Kat. M) oder Landwirt. Mfz (Kat. G) vorausgesetzt. Gültige ID, Führerausweis oder Reisepass. Unterzeichung einer Haftungsausschlusserklärung. Keine gesundheitlichen Beeinträchtigungen. Auf unseren Touren besteht Helmtragepflicht. Helme werden von uns kostenlos zur Verfügung gestellt. Null Promille, auch leicht alkoholisierte Personen werden von der Teilnahme ausgeschlossen. 

Infos zu privaten Gruppen-Touren

Infos zu privaten Gruppen-Touren

Diese spannende Segway-Tour können Sie bei uns auch als geschlossene Gruppe bis dreissig Gäste gleichzeitig buchen. Natürlich werden Sie dann je nach Gruppengrösse von zusätzlichen Segway-Guides begleitet, so dass sich jeder Pilot bei uns sicher und wohl fühlen kann. Die Gruppen-Tour findet dann ohne fremde Teilnehmer und exklusiv mit Ihrem Team statt. Sie ist die perfekte Wahl für Firmen-, Vereins- oder Familienausflüge ab vier Personen. Dabei haben Sie auch die freie Terminwahl und können den Tourstart zu jeder Tages- und Nachtzeit ansetzen (Verfügbarkeit vorbehalten). Gerne können wir mit Ihrer Gruppe unterwegs auch einen Getränkehalt einlegen. Oder Sie lassen die Gruppen-Tour direkt bei einem Restaurant oder Zielort Ihrer Wahl enden. Damit sparen Sie sich die Zeit für die Verschiebung der Teilnehmer und alle können noch etwas länger Segway fahren. 

Wir haben bei grösseren Gruppen in der Regel ein Betreuungsverhältnis von einem Guide pro sieben Gäste. Sämtliche Guides sind untereinander mit Profi-Funk verbunden und können so auch eine grosse Gruppe geordnet über jede Kreuzung führen. Unsere Guides sind alles erfahrene Segway-Piloten, die wissen auf was es ankommt.
Getränkehalt kann auch spontan eingelegt werden. Die Getränke sind nicht im Tourpreis inbegriffen. 
Wahlzielort ist gegen Aufpreis, da die Rückführung der Fahrzeuge und die Wartezeit der Guides für uns einen Mehraufwand bedeutet.

Gruppen-Touren (ab 4 bis 30 Gäste) auf Anfrage.
Für Fragen und Auskünfte können Sie uns auch gerne anrufen unter: +41 (0)78 717 37 38

Über Basel

Die Schweizer Großstadt Basel ist Namensgeber für den umliegenden Kanton Basel-Stadt. Direkt im Dreiländereck gelegen, verbindet sie auf interkulturelle Weise die Schweiz mit Frankreich und Deutschland. Die internationale Bevölkerung spiegelt die Offenheit der Stadt wieder. Für rund 175.000 Basler bedeutet die Stadt Heimat und Geborgenheit unter vielfältigem Dasein.
Basel wird auf Höhe der Oberrheinischen Tiefebene durch den Rhein in Großbasel auf der linken Seite und Kleinbasel auf der rechten Rheinseite geteilt, die durch die sogenannte Mittlere Brücke verbunden werden. Neben weiteren internationalen Zentren gilt Basel heute als eine der Städte mit der weltweit höchsten Lebensqualität - und kann dafür auf eine über 2000-jährige Geschichte zurückblicken. Die Gegensätzlichkeit der Stadt geht in der spürbaren Kombination aus Moderne und Historie auf.
Zentraler Ausgangspunkt für zahlreiche Aktivitäten ist die Altstadt, die in Großbasel rund um den Marktplatz erbaut wurde. Viele Sehenswürdigkeiten der Stadt sind im Zentrum der Stadt gelegen und fußläufig über die zahlreichen Gässchen und romantischen Plätze zu erreichen. Über 180 Brunnen säumen die Wege der Stadt und umrahmen die jahrhundertealten Bauten wie beispielsweise das Basler Rathaus.

Ein Blickfang und das wohl bekannteste Wahrzeichen der Stadt ist auch das Basler Münster. Direkt am Rhein gelegen ist es mit seinem auffälligen Bau aus Sandstein und den tausenden bunten Ziegeln ein echter Hingucker.

Basel ist das Kulturzentrum der Schweiz. Und das in vielerlei Hinsicht. Egal wohin die Wege führen, in Basel trifft man an jedem Winkel der Stadt auf Kunst. Mit fast 40 Museen und unzähligen Galerien, die über die Grenzen der Stadt hinaus bekannt sind, wird das bereits durch die bloße Anzahl deutlich. In unterschiedlichen Themenarealen findet hier jeder seinen individuellen Kunstgeschmack wieder. Auch die Schauspielkunst kommt nicht zu kurz. Das Theater Basel bietet seinem Publikum über das ganze Jahr hinweg hochkarätige Theaterproduktionen, bekannte Opern und ausgefallene Tanzinszenierungen. Nicht zuletzt die ausgeprägte Musikszene steht für die kulturelle Basler Vielfalt. Die klassische Musik wird auf hohem Niveau in den Konzerthäusern der Stadt vorgetragen. Aber auch Freunde guter, handgemachter Musik in den Genres Rock, Pop oder Indie sind im Schweizer Kulturzentrum bestens aufgehoben.

Und das sagen unsere Tour-Teilnehmer:
Patrick Anders
Patrick Anders
Stuttgart, Deutschland

Das erzeugt einen einmaligen Zusammenhalt, das glaubt man fast nicht...

Céleste Fournier
Céleste Fournier
Besancon, Frankreich

Wir hatten Glück und es waren bei einer Tour in Bern noch zwei Plätze für uns frei. Es ist toll, dass das so unkompliziert geklappt hat...

Mareile Gerber
Mareile Gerber
Schweiz

Hat Spaß gemacht und ist jedem zu empfehlen, der mal ein wenig Abenteuer im Alltag braucht...